Notentlastung Schwelle

Beim Hochwasser 2005 wurde die Matte durchströmt. Ursache war in erster Linie die mit Schwemmholz verkeilte Schwelle, die der Aare den normalen Lauf versperrte.

Um diesem Problem begegnen zu können, wurden zwei Elemente der Schwelle beim EWB-Kraftwerk (Energie Wasser Bern) in der Matte so umgebaut, dass sie im Notfall per Kran entfernt werden können. So kann Schwemmholz durch die Schwelle abgeleitet werden.